Navigation
Malteserstift Haus St. Birgitta

Bewohnerfürsprecherin

Seit dem 17. Februar 2015 ist Frau Gisela Paffen die neue amtlich bestellte Bewohnerfürsprecherin für das Malteserstift Haus St. Birgitta. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre und endet am 16. Februar 2017.

Frau Paffen hat für die Wünsche, Anregungen und Kritiken unserer Bewohnerinnen und Bewohner  sowie auch deren Angehörige immer ein offenes Ohr. Sie behandelt alle Gespräche selbstverständlich vertraulich und sensibel.

Jeden ersten Mittwoch im Monat trifft sie sich zum Austausch mit der Einrichtungsleitung und steht den BewohnerInnen im Anschluss daran für Einzelgespräche zur Verfügung. Wer außerhalb dieses offiziellen Termins Gesprächsbedarf mit Frau Paffen sieht, kann sie jederzeit im Haus St. Birgitta erreichen.

Weitere Informationen