Navigation
Malteserstift Haus St. Birgitta

Wir stellen uns vor

Wir sind für Sie da!

Unser Pflegeteam Bornholm
Unser Pflegeteam Moen

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genauer vorstellen:

Karin Lonnemann, Einrichtungsleitung
"
Ich heiße Karin Lonnemann, bin 46 Jahre alt und komme gebürtig aus einem beschaulichen Dorf im wunderschönen Emsland. Von 1988 bis 1990 absolvierte ich meine Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin im Oldenburger Münsterland. Die vorgeschriebenen Praxiseinsätze während meiner Ausbildung leistete ich im Haus St. Birgitta ab. Nach abgeschlossener Ausbildung entschied ich mich, in den hohen Norden nach Travemünde zu ziehen. Seit Oktober 1990 arbeite ich im Haus St. Birgitta. Ich verfüge über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich der stationären Altenhilfe. Seit Febraur 2010 bin ich als Einrichtunsgleiterin im Haus St. Birgitta tätig. Ich bin sehr verbunden mit dem Haus, den uns anvertrauten BewohnerInnen und MitarbeiterInnen."

Stefanie Burmester, Arne Bernstorff, Florian Hübner und Janka Schauer (v.l.)

Janka Schauer, komm. Pflegedienstleitung und Wohnbereichsleitung:
"
Mein Name ist Janka Schauer, ich habe im Sommer 1995 nach meinem Schulabschluss, als Jahrespraktikantin im Haus St. Birgitta, zunächst im Bereich der Beschäftigungstherapie, später dann im Bereich der Pflege gearbeitet. Nach dem Jahrespraktikum 1998 habe ich meine Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin erfolgreich beendet und arbeite seither in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis im Haus St. Birgitta. Mein erworbenes Wissen kann ich hier im  Hause wunderbar in die Praxis umsetzen.

Zwischenzeitlich habe ich verschiedene Weiterbildungen besucht. Ich trage die Verantwortung für den Wohnbereich Moen und nehme zurzeit die Aufgabe der komm. Pflegedienstleiterin wahr. Die Arbeit mit den mir anvertrauten Menschen macht mir großen Spaß, ich arbeite gerne hier."

Florian Hübner, Wohnbereichsleitung und komm. stv. Pflegedienstleitung:
"Mein Name ist Florian Hübner und ich bin 28 Jahre alt. Ich arbeite mittlerweile seit dem 15. August 2005 im Haus St. Birgitta - nun dem Malteserstift Haus St. Birgitta. Begonnen habe ich mein Arbeitsleben hier im Haus direkt nach meinem Realschulabschluss mit einem darauf folgenden Jahrespraktikum in der Pflege. Schon nach kurzer Zeit bemerkte ich, dass ich sehr viel Gefallen an dem Beruf des Altenpflegers hatte. Somit absolvierte ich dann auch meine Ausbildung zum examinierten Altenpfleger. Seitdem bin ich als Pflegefachkraft beschäftigt, habe im Jahr 2011 die stellvertretende Wohnbereichsleitung und im Jahr 2013 die Wohnbereichsleitung übernommen. Nach Eröffnung des "Gerontopsychiatrischen Fachbereiches Bornholm" im Juli 2015 leite ich diesen. Im Mai diesen Jahres wurde ich dann zusätzlich mit der Position der kommissarischen stellvertretenden Pflegedienstleitung bekleidet. Nebenbei bin ich hier im Malteserstift Haus St. Birgitta der IT-Verantwortliche."

Stefanie Burmester, komm. Wohnbereichsleiterin:
"
Mein Namen ist Stefanie Burmester, ich habe hier im Hause im August 2006 ein Jahrespraktikum in der Altenpflege begonnen. Bereits nach einigen Tagen war mir klar, dass ich in diesem Beruf bleiben möchte und habe somit bereits zum kommenden Ausbildungsjahr 2007 die Ausbildung zur Pflegefachkraft begonnen.

Seit 2010 arbeite ist als Pflegefachkraft und seit 2011 als stellvertretende Wohnbereichsleitung hier im Wohnbereich Moen und freue mich, dass ich im Oktober 2016 die Weiterbildung zur Leiterin einer Pflegeeinheit beginnen kann und derzeit als komm. Wohnbereichsleiterin für den Wohnbereich Moen tätig sein darf."

Arne Bernstorff, Wohnbereichsleitung:
"
Ich bin 36 Jahre alt und arbeite seit 15 Jahren im Haus St. Birgitta. Begonnen habe ich mit dem Zivildienst im Jahr 2001. Seit 2007 bin ich als Pflegefachkraft im Haus St. Birgitta tätig. Im Jahr 2009 habe ich das Amt der Wohnbereichsleitung für den Wohnbereich Falster übernommen."

Dagmar Johannisson, Ergotherapeutin und Ehrenamtskoordinatorin:
"Mein Name ist Dagmar Johannisson und ich bin im Jahr 1959 geboren.
Ich bin eine norddeutsche Deern: Hamburg ist meine Geburtsstadt, die Jugend verbrachte ich zeitweilig auf der Insel Fehmarn und schließlich hat mich meine erste Berufsausbildung (Hotelfach) nach Timmendorfer Strand geleitet. Seit fast 40 Jahren lebe ich nun an der Lübecker Bucht an der Ostsee. Auch in meiner Freizeit fühle ich mich dem Wasser verbunden. Wassergymnastik und Schwimmen sind meine Hobbys. Anfang der 90er Jahre habe ich noch einmal durchgestartet und die Ausbildung zur Ergotherapeutin absolviert. Von Anfang an hat mir das Fachgebiet Geriatrie besonders gut gefallen.

Nach einem Abstecher in die motorisch/funktionelle Therapie habe ich 1996 meine Arbeit im Haus St. Birgitta begonnen.
Die Zeit verging wie im Flug, erlebnisreiche Jahre liegen hinter mir: Ferienreisen mit BewohnerInnen waren ein Highlight, große Feste und Jubiläen wurden im Haus gefeiert, das Zeitalter der PC-gestützten Dokumentation begann, Konzepte wurden erarbeitet, Baustellenphasen waren durchzustehen. Neue MitarbeiterInnen, Zivis, Praktikanten, junge Menschen die ein freiwilliges soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst gemacht haben und Ergotherapieschüler sind ein Stück meines Weges mitgegangen.

Mein Ziel ist es dem Haus St. Birgitta bis zum Rentenalter treu zu bleiben."

Weitere Informationen

Einrichtungsleitung

Karin Lonnemann
Einrichtungsleitung
Tel. (04502) 8610-0
E-Mail senden