Navigation
Malteserstift Haus St. Birgitta

Hauswirtschaft

Die Hauswirtschaft setzt sich aus drei Bereichen zusammen: Küche, Hausreinigung und Wäscherei.
 
Jeder Bereich ist dafür da, den Bewohnerinnen und Bewohnern ein gemütliches zu Hause zu schaffen und den Tagesablauf mitzugestalten, in dem die Verpflegung eine große Rolle spielt. Außerdem möchten wir Sauberkeit und Hygiene im Haus sichtbar vertreten. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wird der Personaleinsatz mit einem monatlichen Dienstplan festgelegt, sodass die Mitarbeiter wissen was, wann, wie, womit gemacht werden muss. Ein wesentlicher Teil dient der Befriedigung existentieller Grundbedürfnisse: den Bedürfnissen nach Ernährung, Sauberkeit und Hygiene sowie Bekleidung.

Küche

Die Verpflegung über die hauseigene Küche bietet Flexibilität und Vielfältigkeit. Die Mahlzeiten werden seniorengerecht angerichtet, es werden Extrakostformen wie Diabetes, Schonkost, passierte und vegetarische Kost  berücksichtigt.

Die Bewohnerinnen und Bewohner werden mit vier Mahlzeiten täglich versorgt. Außerdem stehen Zwischen- und Spätmahlzeiten in den Wohnbereichen zum individuellen Verzehr bereit.

Auf Wünsche der BewohnerInnen über das genannte Angebot hinaus reagiert die Küche spontan und ohne großen Verwaltungsaufwand.

Die im Haus St. Birgitta üblichen kurzen Informationswege ermöglichen eine schnelle Umsetzung bei veränderten, auch gesundheitlichen Situationen der BewohnerInnen. So wird eine kurzfristige Unpässlichkeit der BewohnerInnen berücksichtigt, indem sie im Wohnbereich oder auf ihrem Zimmer ihre Mahlzeiten zu sich nehmen können.

Der Speiseplan bietet eine jahreszeitlich ausgerichtete Mahlzeitengestaltung, Feiertage werden berücksichtigt und besonders gestaltet. Zudem finden jahreszeitlich angepasste Feste statt.

Im Sommer werden spontane Grillnachmittage ausgerichtet, es gibt saisongerecht Spargel und Erdbeeren. Im Herbst und Winter sind Kohl-, Wildgerichte, sowie Karpfen mit auf dem Speiseplan.

Die BewohnerInnen  können sich zu ihrem Geburtstag ein Mittagessen wünschen.

Um die Frische und Qualität der Lebensmittel zu gewährleisten, beziehen wir unsere Waren von qualifizierten Lebensmittellieferanten.

Hausreinigung

Die Hausreinigung wird von festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorgenommen, die den BewohnerInnen somit vertraut sind. Die Reinigung erfolgt turnusgemäß nach MDK und Hygienerichtlinien.

Wäscherei

Die gesamte Wäsche, auch Flachwäsche und Arbeitsbekleidung, werden in der hauseigenen Wäscherei gewaschen.

Auch für die Wäscherei sind feste Mitarbeiter zuständig, die für einen routinierten Ablauf sorgen und den Bewohnern helfend zur Seite stehen.

Weitere Informationen